Sie sind hier: Rundreisen und Studienreisen » Reisen » Rundreisen » Iran - Höhepunkte der historischen Route
 Iran - Höhepunkte der historischen Route

Iran - Höhepunkte der historischen Route. Unternehmen Sie einen Streifzug durch die alte Geschichte Persiens, lassen Sie sich verzaubern von farbenprächtigen Moscheen und prunkvollen Palästen sowie quirligen Basaren. Wer sich entgegen mancher Vorbehalte ein eigenes Bild verschaffen möchte, wird zum einen überrascht sein ...

» Iran - Höhepunkte der historischen Route «
Reise-Nr. 1089

... wie sicher man sich in diesem Land bewegen kann. Zum anderen wird der Reisende besonders von der Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit der Bevölkerung beeindruckt sein.

Höhepunkte der Reise nach Iran

Umfassende Iranrundreise mit Besuch von acht Stätten des UNESCO Weltkulturerbes, u.a. in Isfahan, Shiraz, Yazd und Persepolis. Prinzengarten in Kerman. Lehm-Zitadelle von Rayen. Beeindruckende Gebirgs- und Wüstenlandschaften.

» Iran Rundreise: Höhepunkte der historischen Route «
Iran Rundreise: Höhepunkte der historischen Route

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Das Besondere bei dieser Iranreise

Lesungen aus Werken persischer Autoren in der Dichterstadt Shiraz. Authentische Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung an religiösen Pilgerstätten. Abendessen in einem traditionellen Berg-Restaurant im Norden Teherans. Spaziergang in einem Persischen Garten (UNESCO Weltkulturerbe) in Shiraz.

» Höhepunkte der historischen Route: Persepolis «
Höhepunkte der historischen Route: Persepolis

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Deutschland - Teheran
    Anreise. Sie fliegen mit Lufthansa von Frankfurt/M. nach Teheran, wo Sie am Abend landen. Transfer zum Hotel. 2 Nächte in Teheran.
  • 2. Tag: Teheran - Hamadan
    Golestan-Palast in Teheran • Großer Basar • Achämenidische Schrifttafeln Ganj Nameh
    Auf Ihrer Fahrt zum Golestan Palast (UNESCO Weltkulturerbe) erleben Sie das moderne und pulsierende Leben der Metropole! Der einstige Regierungssitz der Schahs beeindruckt mit Prunk und Glanz. Es folgt ein Bummel über den Großen Basar und ein kleines Mittagessen, bevor Sie Ihre „Zeitreise“ durch 7.000 Jahre persische Hochkultur und Zivilisation fortsetzen. Ihr erstes Ziel ist Hamadan, das antike Ekbatana. Unweit von Hamadan, in einem malerischen Tal, bewundern Sie die achämenidischen Schrifttafeln Ganj Nameh, die in den Felsen geschlagen sind. 1 Nacht in Hamadan. (F/M)
  • 3. Tag: Hamadan - Kermanshah
    Mausoleum Avicenna • Hegmataneh-Hügel • Anahitatempel • Dariusrelief Bisotun • Taq-e-Bostan Bisotun
    Besuchen Sie das pompöse Mausoleum des berühmten Arztes und Philosophen Avicenna und begeben Sie sich anschließend auf den Hegmataneh-Hügel, wo sich einst die antike Stadt der Meder befand. Sie fahren auf der historischen Karawanenroute nach Kermanshah. Unterwegs wartet der Anahitatempel in Kangavar, das berühmte Dariusrelief (UNESCO Weltkulturerbe) in Bisotun sowie die Anlage von Taq-e-Bostan mit ihren Grotten und kunstvollen Felsreliefs darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. 1 Nacht in Kermanshah. (F/A)
  • 4. Tag: Kermanshah - Susa - Ahwaz
    Schluchten & Hochplateaus • antike Stätte Susa • Tempelbezirk Chogha Zanbil
    Ein langer, aber landschaftlich reizvoller Fahrttag durch die Provinz Luristan liegt vor Ihnen. Sie passieren tiefe Schluchten, einmalige Hochplateaus, schroffe Berggipfel und unterwegs besichtigen Sie die antike Stätte von Susa und den Tempelbezirk von Chogha Zanbil mit der gut erhaltenen Stufenpyramide (UNESCO Weltkulturerbe). Sie fahren durch malerische Dörfer und erhalten Einblicke in das ländliche Leben. 1 Nacht in Ahwaz. (F/A)
  • 5. Tag: Ahwaz - Bischapur - Shiraz
    Provinz Khuzestan • Sassanidenstadt Bischapur
    Der Weg in die Oasenstadt Shiraz führt Sie zuerst durch die Provinz Khuzestan, das wichtigste Ölzentrum des Landes. Durch atemberaubende Hochtäler des Zagrosgebirges erreichen Sie dann die Paläste und imposanten Reliefs der antiken Sassanidenstadt Bischapur, bevor Sie an Ihrem Tagesziel Shiraz ankommen. 3 Nächte in Shiraz. (F/A)
  • 6. Tag: Shiraz - Persepolis - Pasargadae - Shiraz
    Persepolis • Naqsh-e Rostam • Pasargadae
    Ein Höhepunkt auf Ihrer Iranreise: Persepolis (UNESCO Weltkulturerbe), die glanzvolle Ruinenstätte der ehemaligen Hauptstadt des Weltreiches der Achämeniden und Schauplatz der Weltgeschichte! Imposante Säulenhallen und fantastische Reliefs zeugen noch heute von Prunk und Pracht der einstigen Königstadt. Lassen Sie sich in die 2.500 Jahre alte Geschichte entführen und besuchen Sie anschließend die in die Felswand eingelassenen Achämeniden-Gräber in Naqsh-e Rostam. In Pasargadae (UNESCO Weltkulturerbe) erfahren Sie mehr über König Kyrus den Großen und das altpersische Großreich. (F/A)
  • 7. Tag: Shiraz
    Eram-Garten • Hafis-Mausoleum • Ali ebn-e Hamzeh-Moschee • Vakil-Basar • Freizeit
    Lassen Sie sich in der prächtigen Gartenanlage des Eram-Gartens von den duftenden Rosenfeldern betören und genießen Sie das faszinierende Spiel mit Wasser, Licht und Schatten in den berühmten persischen Gärten (UNESCO Weltkulturerbe). Pilgern Sie danach zu dem Grabdenkmal des bekannten Poeten Hafis. Tauchen Sie ein in die Welt der persischen Poesie und lauschen Sie Ihrem Reiseleiter, der Ihnen Gedichte auf Deutsch und Persisch rezitiert. Im Anschluss besuchen Sie die Ali ebn-e Hamzeh-Moschee mit ihren schönen Spiegelmosaiken. Im historischen Zentrum bummeln Sie durch die engen Gassen des Vakil-Basars und lassen sich von den vielen verschiedenen Düften des Orients verzaubern. Ein Besuch bei einem Essenzen-Hersteller rundet den Basarbummel ab. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)
  • 8. Tag: Shiraz - Kerman
    Maharlu- & Bakhtegan-Salzsee • Palast des Sassanidenherrschers Bahram V.
    Eine lange, aber abwechslungsreiche Fahrt führt Sie durch eine landschaftlich äußerst reizvolle Strecke entlang des Maharlu- und Bakhtegan-Salzsees nach Kerman. Unterwegs betrachten Sie die Ruinen des Palasts des Sassanidenherrschers Bahram V. in Sarvestan. 2 Nächte in Kerman. (F)
  • 9. Tag: Kerman - Mahan - Kerman
    Sufi-Grabanlage • Shahzadeh-Prinzengarten • Lehm-Zitadelle Rayen
    Ein Halbtagesausflug führt Sie heute nach Mahan. Die türkisfarbene Hauptkuppel und die Minarette der schönen Sufi-Grabanlage des Schah Nematollah Vali sind bereits aus der Ferne zu erblicken. Verweilen Sie im terrassenförmig angelegten Shahzadeh-Prinzengarten. Zurück fahren Sie über Rayen, wo Sie die Lehm-Zitadelle ähnlich der in Bam besichtigen. (F/A)
  • 10. Tag: Kerman - Yazd
    Zoroastrischer Feuertempel • Türme des Schweigens
    Vorbei an Pistazienfeldern und ehemaligen Karawansereien erreichen Sie Yazd, das Zentrum der zoroastrischen Religion. Einen Einblick in diese Religion erhalten Sie bei der Besichtigung des Feuertempels sowie bei den beeindruckenden Schweigetürmen. (F)
  • 11. Tag: Yazd - Nain - Isfahan
    Freitagsmoschee in Yazd • Dowlatabad-Garten • älteste Moschee des Irans in Nain
    Auf Ihrem Rundgang durch die Altstadt von Yazd sehen Sie die Freitagsmoschee, eine der beeindruckendsten islamischen Sakralbauten Persiens mit ihrem strahlend blauen Eingangsportal und den geschwungen Arkaden. Schlendern Sie durch den Dowlatabad-Garten mit dem Windturm-Pavillon. Danach fahren Sie weiter entlang der großen Wüste Dasht-e Kavir zum Oasenstädtchen Nain, das für seine kunstvoll handgefertigten Teppiche berühmt ist. Bummeln Sie durch die engen Gassen der Altstadt und besichtigen Sie die Freitagsmoschee. Am späten Nachmittag erreichen Sie Isfahan, zweifelsohne eine der schönsten Städte im Iran! Der Tag wird durch einen Spaziergang am Zayande Rud Fluss entlang der historischen Brücken abgerundet. 2 Nächte in Isfahan. (F)
  • 12. Tag: Isfahan
    Ali-Qapu-Palast • Meidan-e Imam-Platz • Chehel Sotun-Palast • Freizeit
    Isfahan bezaubert mit einer märchenhaften Szenerie mit türkisfarbenen Kuppeln, imposanten Palästen, Moscheen und Mausoleen. Auf der Terrasse des Ali-Qapu-Palastes erhalten Sie einen sagenhaften Blick über einen der schönsten Plätze des Orients: den Meidan-e Imam Platz (UNESCO Weltkulturerbe). Nur wenige Gehminuten vom Imam-Platz entfernt liegt der Chehel Sotun-Palast mit seiner schönen Gartenanlage. Freuen Sie sich auf die faszinierenden Fresken im Inneren des Palasts. Entdecken Sie anschließend das Labyrinth des farbenfrohen Basars. Den Nachmittag können Sie nach eigenem Gusto gestalten. (F)
  • 13. Tag: Isfahan - Kashan - Teheran
    Vank-Kathedrale • Freitagsmoschee in Isfahan • Kaufmannshaus in Kashan
    Mit der armenisch-christlichen Vank-Kathedrale und der Freitagsmoschee (UNESCO Weltkulturerbe) erleben Sie weitere Sehenswürdigkeiten in Isfahan. Auf Ihrem Weg nach Teheran passieren Sie Kashan, wo Sie das frühere Wohnhaus der Kaufmannfamilie Tabatabai besuchen. Ein Anziehungspunkt stellt der Fin-Garten dar, ein perfektes Beispiel der persischen Gartenkunst. Am Abend erreichen Sie wieder die Hauptstadt Teheran. 2 Nächte in Teheran. (F)
  • 14. Tag: Teheran
    Nationalmuseum • Aussicht auf Teheran vom Fernsehturm • Abendessen in den Bergen
    Im Nationalmuseum lassen Sie die einzelnen Etappen der Geschichte Persiens und Ihrer Reise Revue passieren und fassen die Höhepunkte des Irans noch einmal zusammen. Anschließend lernen Sie den Norden Teherans kennen. Von der Aussichtsplattform des Fernsehturms genießen Sie die Aussicht auf das schier unendliche Dächermeer der Metropole und das majestätische Elburz-Gebirge. Anschließend nähern Sie sich der Bergwelt bei einer Fahrt nach Darband. Über Stufen und Brücken erreichen Sie ein traditionelles Restaurant im Herzen der Berge, in dem Sie ein leckeres Abschiedsessen genießen. (F/A)
  • 15. Tag: Teheran - Deutschland
    Transfer zum Flughafen • Heimflug. Rückflug von Teheran. Am Morgen werden Sie zum Flughafen gefahren und fliegen nach Deutschland.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

» Iran Rundreise: Höhepunkte der historischen Route «
Iran Rundreise: Höhepunkte der historischen Route

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Nonstop-Flug mit Lufthansa (Economy) nach Teheran und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif, Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • Transfers & Rundfahrten im klimatisierten, landestypischen Fahrzeug
  • 14 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder lt. Programm
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Kleine Gruppe mit max. 12 Gästen. Garantierte Durchführung ab 4 Gästen.

» Iran Rundreise: Höhepunkte der historischen Route «
Iran Rundreise: Höhepunkte der historischen Route

Weitere optionale Leistungen

Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 65,- € pro Person (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.

Diese Reise bieten wir Ihnen auch als Privatreise an. Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin. Ab 3.999,- € pro Person. Gerne beraten wir Sie.

Ihre Hotels im Iran

Teheran: Enghelab Hotel ★★★★ (2 Nächte)
Das Enghelab Hotel liegt im Herzen der Stadt in der Nähe von Touristenattraktionen und Geschäftsvierteln, außerdem können Sie sich in Ihrem Hotel auf herzliche iranische Gastfreundschaft freuen. Ihre Zimmer sind klimatisiert, besitzen einen eigenen Kühlschrank, ein eigenes Bad und vieles mehr. Teherans Geschäftsviertel, sowie diverse Shopping- und Unterhaltungszentren sind schnell zu erreichen.

Hamadan: Hotel Azadi ★★★★ (1 Nacht)
Azadi Hotel in Hamadan ist ein 4-Sterne-Hotel mit 45 Zimmern, das sich durch seine wunderschöne Lage am Fuße der Alvand-Berge auszeichnet. Das Hotel ist mit Klimaanlage und 24-Stunden-Rezeption ausgestattet und verfügt außerdem über kostenfreies WLAN, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Genießen Sie Ihren Aufenthalt.

Kermanshah: Azadegan ★★★★ (1 Nacht)

Ahwaz: Oxin ★★★ (1 Nacht)

Shiraz: Hotel Setaregan ★★★ (3 Nächte)
Ihr Hotel Setaregan liegt im Norden von Shiraz und hat 50 Zimmer. Durch die Nähe zu den Gärten und historischen Sehenswürdigkeiten von Shiraz eignet es sich bestens für einen entspannten Spaziergang nach Ihren Ausflügen. Die Zimmer sind mit kostenfreiem WLAN und Klimaanlage ausgestattet.

Kerman: Tourist Inn ★★★ (2 Nächte)

Yazd: Traditional Dad ★★★★ (1 Nacht)

Isfahan: Venus ★★★ (2 Nächte)
Ihr Hotel “Venus” in Isfahan verbindet moderne Architektur und persische Tradition. Außerdem besticht das Hotel durch seine zentrale Lage- in nur 5 Gehminuten erreicht man den pulsierenden Platz Naghshe Jahan. das hoteleigene Restaurant bietet täglich kontinentale sowie persische Gerichte an.

Teheran: Hotel Ibis Tehran Imam Khomeini International Airport ★★★★ (1 Nacht)

» Iran - Höhepunkte der historischen Route «
Iran - Höhepunkte der historischen Route

Reisetermine 2018 und Preise pro Person in €

Zuschlag Einzelzimmer 570,- €.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by SKR



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten ein. 
Anreisetag   
Abreisetag   
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
Newletter
 Newsletter abonnieren: aktuelle Reisen, Lastminute Angebote & Infos. 
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Iran zum Kennenlernen
8-tägige Rundreise
ab 1.495,- €
9 Tage Iran
Damavand Expedition
ab 1.790,- €
Faszination Persien
12-tägige Rundreise
ab 2.090,- €
Iran-Spezialist  Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Iran-Spezialist
Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Iran-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878


 Reiseversicherung
  Tolle Reiseführer

Last Minute & mehr

Aktivurlaub
Neuseeland
Australien
Südafrika / Asien / Japan
USA / Kanada
Südamerika
Sportreisen / BestPrice
Luxusreise
Rundreisen / Weltreisen
Städtereisen / Kurzurlaub




Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Feedback
» Reisegutschein

» Unser Team
 
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Asien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Australien | Reisen Orient | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika | Weltreisen
 
IRAN-TODAY.NET